NEUE OPTIK UND SPARSAMER DREIZYLINDER FÜR DIE DACIA FAMILIE

29. September 2016
Dacia präsentiert auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon „Mondial de l’Automobile“ die rundum aktualisierten Modelle Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV. Äußerlich sind die überarbeiteten Bestseller an dem neuen Frontdesign zu erkennen, das sich am Schwestermodell Duster orientiert. Hinzu kommen aufgewertete Innenräume, hilfreiche Optionen wie die Rückfahrkamera und der neue Einstiegsbenziner SCe 75. Darüber hinaus ist das erfolgreiche SUV-Modell Duster ab Jänner 2017 als erstes Fahrzeug der Marke mit dem Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) erhältlich.

RENAULT ZEIGT DYNAMISCHE GT-STUDIE TREZOR UND FEIERT EUROPAPREMIERE DES NEUEN KOLEOS

29. September 2016
Mit der spektakulären Studie Trezor präsentiert Renault auf dem Pariser Automobilsalon „Mondial de l’Automobile“ einen besonders sportlichen Entwurf, der die klassische Silhouette eines Gran Turismo auf völlig neue Weise interpretiert. Die emotionale Linienführung greift die aktuelle Renault Formensprache auf, entwickelt sie behutsam weiter und erlaubt damit einen Ausblick auf das zukünftige Design der Marke. Merkmale der rein elektrischen GT-Studie Trezor mit 260 kW/350 PS sind das intelligent gestaltete Innenraumkonzept, das personalisierbare Multimediasystem und der autonome Fahrmodus. Weiteres Highlight auf dem Renault Messestand (Halle 1, Stand 431) ist die Europapremiere des oberhalb des Kadjar angesiedelten SUV Koleos. Zu den Merkmalen der Modellneuheit gehören das kraftvolle Design, der variable All Mode 4x4 I-Allradantrieb und das großzügig bemessene Platzangebot. Zum Marktstart im Frühjahr 2017 wird auch die luxuriöse Spitzenversion Koleos Initiale Paris erhältlich sein, die mit exklusiver Optik und umfassender Komfortausstattung Zeichen in ihrer Klasse setzt.