Renault Nissan Allianz

NICOLAS MAURE WIRD NEUER CEO VON AVTOVAZ

15. März 2016
Zum 4. April 2016 wird Nicolas Maure neuer Vorstandsvorsitzender von AVTOVAZ. Die Renault-Nissan Allianz, Mehrheitseigner an dem Joint Venture Alliance Rostec Auto BV, welches den russischen Automobilhersteller kontrolliert, kündigte heute den Vorstandswechsel an, mit dem der bisherige CEO Bo Inge Andersson seine Funktion niederlegt.

Nicolas Maure, 55 Jahre alt, leitete bis zuletzt als Managing Director der Renault Gruppe die Aktivitäten in Rumänien. Als Präsident und CEO der Automobile Dacia SA war er für eine der dynamischsten Marken auf dem europäischen Markt und das größte rumänische Unternehmen in Privathand verantwortlich.
Vor dem Wechsel nach Rumänien war Maure als Vice President für die globale Renault Produktionsperformance tätig und hatte in der Renault-Nissan Allianz Einkaufsorganisation die Funktion als Vice President für Antriebssysteme inne.

„AVTOVAZ ist heute deutlich besser aufgestellt, hat seine Produktionsprozesse modernisiert und die Produktqualität signifikant verbessert“, erklärte Carlos Ghosn, Präsident von AVTOVAZ sowie CEO und Präsident der Renault-Nissan Allianz. „Mit Nicolas Maure wollen wir diese Strategie trotz der aktuellen Hürden weiter verfolgen und glauben an die langfristige Zukunft des russischen Marktes sowie an AVTOVAZ als führenden, heimischen Hersteller“, so Ghosn weiter.